Das Thema Krisen habe ich lange vor mir hergeschoben und wollte es lange gar nicht im Coaching-Business-Mastery-Podcast behandeln.

Doch am vergangenen Wochenende hatte ich Zeit und Muße die letzten Jahre in meinem Business und in meinem Leben zu reflektieren. Wie jeder Mensch durfte ich bisher nicht nur eine tiefe Krise durchleben.

Wenn ich meine Highlight-Krisen zusammenfasse, komme ich mindestens auf 4 tiefe Einschnitte: Die Kind-Karriere-Krise, die Ehe-Krise, die Weniger-verdienen-aufgrund-der-Finanzkrise-Krise, die Beruflich-falsch-abgebogen-Krise… Ich könnte noch einige weitere aufführen.

Die aktuelle Krise darf ich überspringen, denn als Online-Coaching-Unternehmerin ist sie für mich zumindest im Business nicht existent. Wohl aber im Rest meines Lebens…

In der Reflexion habe ich festgestellt, dass es 5 Fragen sind, die ich mir – bewusst oder unbewusst – stelle, um wie Phoenix aus der Asche jede Krise zu meistern und meine Krisen in Chancen zu verwandeln.

In dieser Podcast-Folge erfährst du:

  • Welche 5 Fragen es sind, die mir in Krisen helfen, gestärkt wieder heraus zu kommen
  • Was in meinen tiefsten Krisen passiert ist und dazu führte, dass ich heute ein ortsunabhängiges und wachsendes Business betreibe
  • Warum es manchmal hilft, keine andere Wahl zu haben und
  • Welche Maßnahmen sich jetzt für dich anbieten, um dein Coaching-Business nach deinen Regeln zu gestalten.

Wie sieht es bei dir aus? Welche Titel gibst du deinen schönsten Krisen?

Ich freue mich über deine Kommentare hier unter der Podcast-Folge.

Wenn du zudem erfahren willst, wie Unternehmer wie Hermann Scherer und Dirk Kreuter mit Krisen umgehen und was ich empfehle, wenn du mit einem Online-Coaching-Business starten möchtest, dann sei dabei bei der kosten.losen Online-Konferenz ‚Chancen in der Krise’ vom 1. bis 6. Juni. Hier kannst du dich kostenlos anmelden.