7. Mai 2019

1 Kommentare

Positionierung: Wie du dein Coaching-Business unverwechselbar machst

Die Zeiten waren nie günstiger, ein eigenes Coaching-Business zu gründen. Auch, wenn es da draußen bereits viele Coachs gibt. Wichtig ist, dass du dein Coaching-Business mit deiner Positionierung unverwechselbar machst und das ist gar nicht so schwierig, wie du jetzt vielleicht denkst.

In dieser Podcast-Folge erfährst du:

  • Welche 4 Schritte du gehen darfst, um dein Coaching-Business unverwechselbar zu machen
  • Warum du keinen USP brauchst, was stattdessen aber nicht fehlen darf

Wenn du damit starten willst, dein Coaching-Business profitabel zu machen, dann mach mit beim kostenlosen 7-Tage-Email-Kurs für dein profitables Coaching-Business. https://business-celebrity.com/7tage


  • Liebe Sonja, mir gefallen deine Podcasts sehr. Bin noch ganz am Anfang und du nimmst mir mit deinen Hinweisen richtig gut den Stress aus meinen Gedanken.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Auch interessant:

    Steuern sparen durch GmbH & Holding

    Steuern sparen durch GmbH & Holding

    Aktuell noch kostenlos

    Alle Antworten auf Deine Fragen zum richtigen Start:

    Online Coaching Business leicht gemacht

    >