Wie du die Angst besiegst, in dich selbst zu investieren

Ich erinnere mich noch sehr gut, als ich mein Business startete und zum ersten Mal drüber nachdachte in einem Online-Kurs zu lernen, wie ich mich besser selbst vermarkten konnte. 1.500 Euro kostete der Kurs damals und ich habe nicht nur eine Nacht drüber geschlafen. Denn das war damals eine Stange Geld für mich.

Am Ende bin ich gesprungen und hab diesen Schritt nie bereut. Hab ich danach trotzdem einige Fehlinvestments gemacht? Auf jeden Fall. 🙂 Aber ich habe auch gleichzeitig gelernt, was investieren heißt und wie ich das Investment wieder zurück hole.

Dennoch: Warum fällt es gerade uns Einzelunternehmern oft so schwer in uns selbst zu investieren, wo wir doch wissen, dass das wichtig ist, um unser Business zum Wachsen zu bringen? Gerade in der jetzigen Zeit, wo es in den Feldern Online-Marketing und Online-Coaching so viel zu lernen gibt.

Über dieses Thema spreche ich mit Irene Paulsen-Langenberg. Sie ist Coach für achtsames Selbstmanagement und erzählt uns im Interview:

  • Wie sie entschieden hat, welches Coaching-Angebot das Richtige für sie war, obwohl der Preis für sie erst mal ‚Hammer’ war
  • Wie du achtsames Selbstmanagement nutzt, um die richtige Entscheidung zu treffen und
  • wie du sicherstellst, dass dein Investment sich auch wirklich rentiert

Das Angebot an Coachings, Online-Kursen oder Beratungen da draußen gerade für dich als Coach ist enorm. Was ist für dich wichtig, wenn es darum geht, dich für eines zu entscheiden? Ich freue mich auf deine Kommentare unter dieser Podcast-Folge.

Auf deinen Erfolg

Deine
Sonja

Links in dieser Folge:

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Auch interessant:

Aktuell noch kostenlos

Alle Antworten auf Deine Fragen zum richtigen Start:

Online Coaching Business leicht gemacht