Ein Online-Kurs steht für viele Coaches ganz oben auf der Wunschliste, wenn es darum geht ihr Business zu skalieren und unabhängiger vom eigenen Zeiteinsatz zu werden. Auch bei Hormon Coach und Personal Trainer Rabea Kieß war das so.

Nachdem sie 2019 im Coaching Business Mastery Programm teilgenommen hat, hat sie bei ihrem ersten Online-Kurs-Launch auf Anhieb 27 Teilnehmer gewonnen und einen Umsatz von über 20.000 Euro damit erwirtschaftet.

Und da es für jeden Coach und Unternehmer spannend ist, zu erfahren, wie andere gute Ergebnisse erzielen, hab ich mir Rabea für ein Interview geschnappt, indem sie uns erzählt:

  • was sie motiviert hat, einen Online-Kurs zu erstellen
  • wie sie es geschafft hat, aus dem Heer der Anbieter von ‚Abnehm-Programmen’ positiv abzusetzen
  • wie sie den Verkaufsprozess aufgesetzt hat
  • mit welchen Herausforderungen sie zu kämpfen hatte und
  • welche Marketing-Methoden ihr am meisten gebracht haben

Rabea hat es mit ihrem Hormon-Reset-Kurs geschafft, in eine Lücke zu stoßen, die bisher nur wenig besetzt ist und freut sich daher bereits auf ihren nächsten Launch.

Mehr über Ihren Kurs für alle Frauen, die trotz gesunder Ernährung und Bewegung nicht abnehmen, findest du hier: https://rabea-kiess.de/hormonreset/

In Rabeas Podcast kannst du hier rein hören: https://rabea-kiess.de/hormon-reset-podcast/

Und wenn du auch gern mal überprüfen würdest, ob deine Hormone dir bei deiner Abnahme im Weg stehen, kannst du hier ihren kostenlosen Hormon-Selbsttest machen: https://rabea-kiess.de/hormonfragebogen/

Auf Instagram kannst du Rabea hier folgen: https://www.instagram.com/rabea.kiess.hormoncoach/ 

Was hält dich noch davon ab, deinen ersten Online-Kurs zu erstellen?