Folge 213: Was du von Presseartikeln erwarten kannst


Wie sagte Bill Gates doch angeblich so schön? „Wenn ich nur noch einen Dollar hätte, ich würde ihn für PR ausgeben!“ Ein Spruch, den natürlich viele PR-Agenturen und PR-Berater gerne auf ihren Websites zeigen und den auch ich lange Zeit für uneingeschränkt wahr hielt.

Leider ist nicht ganz geklärt, ob der Microsoft-Gründer diese Aussage tatsächlich gemacht hat oder ob er nicht einfach nur eines ist: Ein PR-Gag.

Nun ist PR auch je nach Definition mehr als Pressearbeit. Bleiben wir aber bei der Pressearbeit.

Lange habe ich immer wieder daran gearbeitet, in die Presse zu kommen. Und ich war auch gar nicht so erfolglos dabei, denn immerhin habe ich Berichte in der Zeit Online, in der Impulse, in der Wirtschaftswoche, der Donna und sogar einen TV-Auftritt im HR-Fernsehen erreicht.

Und gerade am Freitag ist ein neuer Artikel über mich und mein Business im UnternehmerJournal erschienen (hier klicken, wenn du ihn lesen willst).

Allerdings hatte ich lange auch komplett falsche Vorstellungen davon, was mir Pressearbeit bringt.

In dieser Podcast-Folge erfährst du daher:

  • Was du von Pressearbeit wirklich erwarten kannst und warum das in den meisten Fällen erst mal enttäuschend ist
  • Warum und vor allem wann sich Pressearbeit für dich aber denncoh lohnt und
  • Welche PR-Aktionen sich vor allem für Starter anbieten

Presseartikel wie mein neuester Artikel im Unternehmerjournal zahlen auf deinen Expertenstatus und dein Branding ein.

Welche Erwartungen hast du an Presseartikel? Ich freue mich über deinen Kommentar unter dieser Podcast-Folge.

Auf deinen Erfolg.

Deine

Sonja

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Auch interessant:

Aktuell noch kostenlos

Alle Antworten auf Deine Fragen zum richtigen Start:

Online Coaching Business leicht gemacht

>