Die 3 größten Hebel, um deinen Marketingaufwand zu halbieren


Diese Situation kennt wohl jeder Selbstständige, gerade in den Anfangsjahren: Es ist so viel zu tun und es gibt so viele Möglichkeiten, das eigene Business und die eigenen Angebote zu vermarkten, dass der Tag gern 48 statt 24 Stunden haben müsste.

 

Am Anfang macht das oftmals sogar noch Spaß, aber irgendwann kommt der Moment, an dem sich die meisten Coaches und Online Business Betreiber fragen: geht das nicht auch mit weniger Aufwand?

 

In dieser Podcast-Folge zeige ich dir daher

  • Was meine 3 größten Hebel waren, um meinen Marketingaufwand zu halbieren und
  • welche Denkfehler du nicht mehr machen darfst, wenn du deinen Marketingaufwand senken willst

 

Der allergrößte Hebel, um deinen Marketingaufwand zu senken und trotzdem viele Kunden zu gewinnen, liegt allerdings in einer Entscheidung.

Der Entscheidung, nicht mehr weiterzumachen wie bisher, sondern automatisierte Kundengewinnungs- und Kundenbetreuungswege in dein Business zu integrieren.

Wenn du wissen willst, wie das für dich funktioniert, um mit deinem Business auf 10, 20 oder auch 50 Tausend Euro Monatsumsatz zu wachsen, dann meld dich gern bei uns für ein kostenloses Strategiegespräch.

Alles, was du dafür tun musst, ist mir ein paar Fragen zu dir und deinem Business zu beantworten.

https://business-celebrity.com/termin

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Auch interessant:

Die 3 größten Missverständnisse über die perfekte Coach-Positionierung

Die 3 größten Missverständnisse über die perfekte Coach-Positionierung

Diese 5 Fragen darfst du dir nicht mehr stellen, wenn du automatisiert Kunden gewinnen willst

Diese 5 Fragen darfst du dir nicht mehr stellen, wenn du automatisiert Kunden gewinnen willst

Für Starter

Alle Antworten auf Deine Fragen zum richtigen Start:

Online Coaching Business leicht gemacht

Für Fortgeschrittene

Alle Antworten auf deine Fragen, wenn du täglich automatisiert Anfragen und Kunden gewinnen willst:

Weniger posten, mehr verdienen!

>