Hier geht's zum Podcast (bewerte ihn und erhalte eine kleine Überraschung von mir): (08:46)

Als Coach steht dir in der heutigen Zeit eine Unmenge an Technik-Tools zur Verfügung: Plug-Ins für deine Website, Webinar-Tools, ausgefeilte Email-Marketing Anbieter, Mitgliederbereiche, Landing-Pages, Social Media Kanäle und die dazugehörigen Werbemöglichkeiten, Tracking-Pixel, Umfrage-Tools, Automatisierungs-Tools, Autoresponder, Shop-Lösungen und Bezahlanbieter… Die Liste könnte ich wohl noch ewig weiterführen.

Wenn du – wie ich und wie die meisten Coaches – nicht zu den Technik-Freaks gehörst, können uns diese Möglichkeiten schier zur Verzweiflung bringen.

Kannst du das wirklich alles selbst lernen? Brauchst du dazu nicht viel zu viel Zeit? Und wer sagt dir eigentlich, welche bei der Vielzahl der Angebote die richtigen Tools sind?

In dieser Podcast-Folge erzähle ich dir daher:

  • Was du wissen musst und beherrschen solltest, bevor du dich mit Online-Marketing und Technik beschäftigst
  • Wie du dich dem Thema Technik näherst, auch wenn das eben nicht dein Thema ist
  • Wann und warum es sich für dich lohnt, dich mit Technik zu beschäftigen
  • Welches Maß an Technik für dich als Coach völlig ausreicht
  • und wie du entscheidest, was du selbst machst und was nicht

 

Links und Ressourcen aus dem Podcast:

Hat dir gefallen, was du hörst? Dann abonniere gern den Podcast oder starte deinen Weg mit meinem kostenlosen 7-Tage-Kurs für dein profitables Coaching-Business.

Hier geht's zur neuen 3-Tage-Challenge “MEHR KUNDEN FÜR COACHES – OHNE TECHNIK-GEDÖNS”:
https://www.business-celebrity.com/3tc

Außerdem freue ich mich, wenn du meinen Podcast auf iTunes bewertest. Für jede Bewertung sende ich ein kleines Dankeschön. Lass dich überraschen.

Und wenn du dich für die nächste Runde des Coaching Business Mastery Online-Trainings interessierst, dann setz dich auf die Warteliste.